Wirtschaftsdetektei Trier | Wirtschaftsdetektive Trier


Die IHK-zertifizierten Detektive der Kurtz Wirtschaftsdetektei Trier ermitteln zur Aufklärung von Wirtschaftsdelikten, helfen bei der Prävention von Straftaten gegen Unternehmen und observieren Mitarbeiter, gegen die begründete Verdachtsmomente vorliegen, um gerichtsverwertbare Beweise zu sammeln: 0651 2094 0060.


Verschuldung | Ermittlungen bei Betrug und Unterschlagung


So malerisch und geschichtsträchtig Trier auch ist und so harmonisch das Bild wirkt, das die idyllische Lage im Moseltal von Trier zeichnet, so ist die Domstadt leider auch mit 581 Mio. Euro stark verschuldet (2011). Ökonomisch gibt es Licht und Schatten: Der hohen Verschuldung steht eine unterdurchschnittliche Arbeitslosenzahl von 3.164 Personen gegenüber, das sind lediglich 5,7 % der berufsfähigen Bevölkerung. Ein großer Teil der Berufstätigen ist bei hiesigen Unternehmen beschäftigt, z.B. JT International und Heintz van Landewyck als Zigarettenhersteller, Sparkasse, Volksbank, Stadtwerke, Finanzamt Trier und Michelin Reifen. Weitere Arbeitgeber sind der Trierische Volksfreund, der Südwestrundfunk (SWR), vier Krankenhäuser sowie 56 Beherbergungsbetriebe. Letztere konnten 401.687 Übernachtungsgäste mit 750.012 Übernachtungen im Jahr 2012 verbuchen. 


Trotz der guten Beschäftigtenquote sind Betrugs- (3.702 Fälle) und Unterschlagungsdelikte (891 Fälle) ein Probleme in der Region, mit denen sich primär Unternehmen herumärgern müssen, wie unsere erfahrenen Wirtschaftsdetektive aus Trier durch ihre Recherchen und Observationen in zahlreichen Fällen von Wirtschaftskriminalität wissen.


Wirtschaftsdetektei Trier, Wirtschaftsdetektiv Trier, Detektei Trier, Detektiv Trier
Wenn die Gier überhandnimmt, sind sich viele Wirtschaftskriminelle für nichts zu schade und scheuen keine Konsequenzen. Betrug und Unterschlagung sind in der internationalen Wirtschaft Tagesgeschäft. Schützen Sie sich mithilfe unserer Detektive.

Grenznähe und Pendelverkehr fördern Kriminalität


51.016 Beschäftigte arbeiteten im Jahr 2012 in Trier. Ein großer Teil von ihnen muss quer durch die Stadt fahren, um zur Arbeit zu gelangen, was in den letzten Jahren immer häufiger zu einer extremen Verkehrsbelastung führte. Einst geplante Umgehungsstraßen, um die Wohnsiedlungen zu entlasten, sind bis heute aus finanziellen Gründen nicht über die Planungsphase hinausgekommen. Der öffentliche Personennahverkehr wird über Busse geregelt, der Bahnhof Trier ist mit Frankreich, Luxemburg und Saarbrücken verbunden. Für den Pkw-Verkehr sind die Bundesautobahnen A 1 Richtung Saarbrücken und die A 64 Richtung Luxemburg die nächstgelegenen Anschlussstellen. Durch die Nähe zu Luxemburg (20 km), Belgien (70 km) und Frankreich (50 km) ist ein nicht unerheblicher Teil der Bewohner des Moseltals im nahen Ausland beschäftigt, ebenso kommen aus den angrenzenden Staaten zahlreiche Menschen als Arbeitnehmer nach Rheinland-Pfalz und Trier.

 

Leider bringt die Grenznähe auch Kriminelle mit sich, die Straftaten begehen, um dann wieder über die Grenze zu verschwinden. Beauftragungen, die unsere Detektive der Kurtz Wirtschaftsdetektei Trier und Luxemburg in den Benelux führen, aber auch nach Frankreich und in die Schweiz, sind folglich eher Regel als Ausnahme. Somit besitzen unsere Ermittler Routine in der Aufklärung von Wirtschaftsdelikten durch Reisende und sind spezialisiert auf die Auffindung der Täter.


Wirtschaftsermittlungen der Kurtz Wirtschaftsdetektei Trier


Die Kurtz Detektei Trier bietet unter anderem folgende Wirtschaftsermittlungen an: